10.06.2017  DKB Handball-Bundesliga

Stuttgart kämpft in Göppingen um den Klassenerhalt

Während es für FRISCH AUF! Göppingen zum Saisonabschluss lediglich nur noch um einen einstelligen Tabellenplatz geht, muss der Gast aus Stuttgart noch um den Verbleib in der DKB Handball-Bundesliga kämpfen. Derzeit liegen die Schwaben auf dem 14. Tabellenplatz. Mit zwei Punkten aus dem Spiel gegen den Lokalrivalen könnte der TVB sicher für eine weitere Saison in der ersten Liga planen.

Zuletzt spielte die FRISCH AUF!-Mannschaft auch in Gummersbach toll auf. Sie ließ sich dabei nicht von der personell engen Situation davon abhalten, einen Sieg im Oberbergischen anzustreben. Dass es am Ende nach tollem Spiel und großen Kampf nur zu einem 22:22-Unentschieden reichte, war den Umständen im Gummersbacher Hexenkessel zuzuschreiben, denn das Gummersbacher Publikum und die Heimmannschaft kämpften verbissen um den einen noch notwendigen Punkt zum Klassenerhalt. Immerhin bringt der einen Auswärtspunkt noch die Chance mit sich, Erlangen in der Tabelle einzuholen. Das wäre sicherlich ein versöhnlicher Saisonabschluss, denn damit wäre der 9. Tabellenplatz im Endklassement verbunden.

 Während in der Tabellenspitze alles geklärt ist, wird es um den Klassenerhalt und um den letzten Absteiger auf Platz 16 ein ganz enges Rennen. Der VfL Gummersbach ist im Prinzip gerettet, denn der Vorsprung auf den Bergischen HC beträgt zwei Punkte und 28 Tore. Mit großen Befürchtungen schauten die Verantwortlichen des TVB 1898 Stuttgart um Trainer Markus Baur am Mittwoch dieser Woche nach Hannover und leider wurden ihre Befürchtungen bezüglich des Nachholspiels bestätigt. Der direkte Konkurrent TBV Lemgo gewann bei arg enttäuschenden Hannoveranern mit 27:23 und holten sich die Punkte 20 und 21. Der Bergische HC liegt jetzt mit 20 Pluspunkten auf Platz 16 und spielt heute zu Hause gegen eben diesen TSV Hannover/B. Der TBV Lemgo hat es zu Hause mit dem VfL Gummersbach zu tun und der heutige FRISCH AUF!-Gast TVB mit aktuell 22 Pluspunkten ist unter diesen Voraussetzungen im Prinzip heute zum Punkten angehalten, wenn man den Klassenerhalt, der nach den beiden jüngsten Siegen in Minden und gegen Coburg sicherlich verdient wäre, aus eigener Kraft schaffen möchte. Gegenüber dem BHC besteht zumindest der Vorteil des um 15 Treffer besseren Torverhältnisses. Allein darauf sich zu verlassen, käme allerdings einer Zitterpartie gleich.

Der TVB kommt mit einigen ehemaligen FRISCH AUF!-Spielern zum Derby nach Göppingen. Michael Kraus ist leider verletzt (Mittelhandbruch), im Team stehen dazu noch Michael Schweikardt, Felix Lobedank und Simon Baumgarten. Nach dem Ausfall vom Kraus haben sich vor allem Marian Orlowski und Dominik Weiß hervorgetan, letzterer spielte in der Jugend bei den Grün-Weißen. Absoluter Schlüsselspieler ist Torwart Johannes Bitter.

FRISCH AUF! tritt mit derselben Mannschaft an, die in Gummersbach spielte, wobei Jona Schoch wegen des letzten Saisonspiels des TV Neuhausen/Erms zusätzlich fehlen wird. Ein letztes Mal muss also eine zahlenmäßig kleine FRISCH AUF!-Mannschaft versuchen, die verletzungsbedingten Ausfälle zu kompensieren.

FRISCH AUF!-Trainer Magnus Andersson zum bevorstehenden Spiel: „Wir stehen vor dem letzten Spiel einer langen Saison. Wir haben den europäischen Titel geholt, aber mit der Ligasaison sind wir alle nicht zufrieden, wenngleich ich meine Mannschaft dafür loben möchte, dass sie in den letzten Wochen zur guten Leistung zurückgefunden hat. Trotz der schwierigen Personalsituation möchten wir ein gutes letztes Heimspiel machen und einen Sieg einfahren.“

Quelle: FRISCH AUF! Göppingen

Foto: Potthoff

Socialstream

Tabelle

PL Team Spiele Pkt
1 Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar Löwen 34 61:7
2 SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-Handewitt 34 58:10
3 THW KielTHW Kiel 34 53:15
4 Füchse BerlinFüchse Berlin 34 51:17
5 SC MagdeburgSC Magdeburg 34 51:17
6 HSG WetzlarHSG Wetzlar 34 41:27
7 MT MelsungenMT Melsungen 34 38:30
8 SC DHfK LeipzigSC DHfK Leipzig 34 35:33
9 HC ErlangenHC Erlangen 34 28:40
10 FRISCH AUF! GöppingenFRISCH AUF! Göppingen 34 27:41
11 TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-Burgdorf 34 24:44
12 TSV GWD MindenTSV GWD Minden 34 24:44
13 TBV LemgoTBV Lemgo 34 23:45
14 TVB 1898 StuttgartTVB 1898 Stuttgart 34 23:45
15 VfL GummersbachVfL Gummersbach 34 22:46
16 Bergischer HCBergischer HC 34 22:46
17 HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-Weilstetten 34 17:51
18 HSC 2000 CoburgHSC 2000 Coburg 34 14:54
Gesamte Tabelle anzeigen

Spielplan

Uhrzeit Heim Erg. Gast
07.04.
19:00
Bergischer HCBHC 32:26 FRISCH AUF! GöppingenFAG
15.04.
20:15
FRISCH AUF! GöppingenFAG 24:28 Rhein-Neckar LöwenRNL
23.04.
17:15
HC ErlangenERL 30:26 FRISCH AUF! GöppingenFAG
26.04.
20:15
FRISCH AUF! GöppingenFAG 27:31 THW KielTHW
10.05.
20:15
FRISCH AUF! GöppingenFAG 29:30 MT MelsungenMEL
13.05.
19:00
HSG WetzlarWET 29:19 FRISCH AUF! GöppingenFAG
27.05.
19:00
HBW Balingen-WeilstettenHBW 29:36 FRISCH AUF! GöppingenFAG
31.05.
19:00
FRISCH AUF! GöppingenFAG 31:27 SG Flensburg-HandewittFLE
05.06.
17:15
VfL GummersbachGUM 22:22 FRISCH AUF! GöppingenFAG
10.06.
16:00
FRISCH AUF! GöppingenFAG 26:26 TVB 1898 StuttgartTVB