18.03.2017  2. Handball-Bundesliga

Highlights: ASV sichert sich wichtige Punkte

Neben dem ersten Auftritt der Deutschen Nationalmannschaft unter der Leitung von Christian Prokop fanden sich heute einige Zweitligateams in den deutschen Hallen wieder. Hierbei gab es eine Überraschung. Der ASV Hamm-Westfalen konnte die DJK Rimpar Wölfe vor heimischen Publikum mehr oder minder deutlich ohne Punkte nach Hause schicken!

Die Überraschung in Kürze

Damit hätten wohl die wenigsten Experten des Handballs gerechnet. Der ASV Hamm-Westfalen stiehlt der DJK Rimpar ganz wichtige Punkte im Aufstiegskampf. Und damit nicht genug, diese Punkte waren für die Gastgeber äußerst wichtig, um nächstes Jahr nicht eine Liga tiefer spielen zu müssen. Vor heimischem Publikum begannen die Mannen des ASV mit stürmendem Angriffshandball. Nicht zuletzt deshalb, fielen zur Halbzeit bereits 34 Tore! Beim Stand von 18:16 für die Hausherren wurden die Seiten gewechselt.

Auch die zweite Halbzeit sollte für die Wölfe nicht gerade gut laufen. Hamm setzte sich zwischenzeitlich sogar etwas deutlicher ab. Jeglicher Turbo der Unterfranken wurde zu spät gezündet und Hamm konnte sich als Sieger so richtig feiern. Selten gab es in der 2. Handball Bundesliga eine solche Spannung um die vier Abstiegsplätze. Auch durch Siege wie diese, heute gezeigt von Hamm, kann man erst nach der Schlusssirene am letzten Spieltag ganz genau wissen, wer denn nächstes Jahr nicht mehr in der 2. Handball Bundesliga spielt.

Alle Spiele im Überblick

 

19:00 Uhr TV EmsdettenTV Emsdetten : EHV AueEHV Aue       23:30 (8:12)
19:00 Uhr TuS N-LübbeckeTuS N-Lübbecke : Wilhelmshavener HVWilhelmshavener HV       27:21 (11:8)
19:15 Uhr ASV Hamm-WestfalenASV Hamm-Westfalen : DJK Rimpar WölfeDJK Rimpar Wölfe       33:28 (18:16)
19:30 Uhr TV 05/07 HüttenbergTV 05/07 Hüttenberg : HG SaarlouisHG Saarlouis       34:29 (17:11)
20:00 Uhr HSG KonstanzHSG Konstanz : VfL Bad SchwartauVfL Bad Schwartau       24:21 (11:9)
20:00 Uhr SG LeutershausenSG Leutershausen : TV 1893 NeuhausenTV 1893 Neuhausen       32:25 (17:10)
20:00 Uhr SG BBM BietigheimSG BBM Bietigheim : TSG Lu-FriesenheimTSG Lu-Friesenheim       31:31 (17:16)

 

Weitere Infos folgen morgen früh!

Foto: Henning Wegener

Tabelle

PL Team Spiele Pkt
1 Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar Löwen 34 61:7
2 SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-Handewitt 34 58:10
3 THW KielTHW Kiel 34 53:15
4 Füchse BerlinFüchse Berlin 34 51:17
5 SC MagdeburgSC Magdeburg 34 51:17
6 HSG WetzlarHSG Wetzlar 34 41:27
7 MT MelsungenMT Melsungen 34 38:30
8 SC DHfK LeipzigSC DHfK Leipzig 34 35:33
9 HC ErlangenHC Erlangen 34 28:40
10 FRISCH AUF! GöppingenFRISCH AUF! Göppingen 34 27:41
11 TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-Burgdorf 34 24:44
12 TSV GWD MindenTSV GWD Minden 34 24:44
13 TBV LemgoTBV Lemgo 34 23:45
14 TVB 1898 StuttgartTVB 1898 Stuttgart 34 23:45
15 VfL GummersbachVfL Gummersbach 34 22:46
16 Bergischer HCBergischer HC 34 22:46
17 HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-Weilstetten 34 17:51
18 HSC 2000 CoburgHSC 2000 Coburg 34 14:54
Gesamte Tabelle anzeigen

Spielplan

Uhrzeit Heim Erg. Gast
07.06.
20:15
HSG WetzlarWET 30:24 Rhein-Neckar LöwenRNL
10.06.
16:00
SC DHfK LeipzigLEI 28:32 Füchse BerlinFUX
10.06.
16:00
Rhein-Neckar LöwenRNL 33:28 MT MelsungenMEL
10.06.
16:00
Bergischer HCBHC 32:24 TSV Hannover-BurgdorfHAN
10.06.
16:00
HSC 2000 CoburgHSC 29:26 TSV GWD MindenGWD
10.06.
16:00
TBV LemgoLEM 32:31 VfL GummersbachGUM
10.06.
16:00
SG Flensburg-HandewittFLE 34:31 HSG WetzlarWET
10.06.
16:00
HBW Balingen-WeilstettenHBW 22:25 THW KielTHW
10.06.
16:00
HC ErlangenERL 27:33 SC MagdeburgSCM
10.06.
16:00
FRISCH AUF! GöppingenFAG 26:26 TVB 1898 StuttgartTVB
Ganzen Spielplan zeigen