10.06.2017  2. Handball-Bundesliga

Pontus Zetterman vom TuS N-Lübbecke ist „Spieler der Saison“ in der 2. Handball-Bundesliga

Pontus Zetterman, Goalgetter des souveränen Meisters und Erstliga-Aufsteigers TuS N-Lübbecke, ist der beste Feldspieler der 2. Handball-Bundesliga. Dies entschieden die Trainer und Manager der 2. Handball-Bundesliga, indem sie dem 23-jährigen Linkshänder, der seit Anfang 2016 als Rückraumspieler in Lübbecke unter Vertrag steht, die meisten Stimmen bei der Wahl zum „Spieler der Saison“ gaben.

Die Trophäe erhält der mit Abstand erfolgreichste Feldtorschütze des Tabellenführers im Rahmen des letzten Saisonspiels der Lübbecker in der Saison 2016/17 in Hüttenberg. Angepfiffen wird am Samstag, 10. Juni, um 18 Uhr. Während es für den TV 05/07 Hüttenberg noch um den Aufstieg geht, kann Lübb

Der 23-jährige Rückraumspieler kam Anfang 2016 vom schwedischen Erstligisten HK Drott Halmstadt nach Ostwestfalen. Da hatte er bereits international auf sich aufmerksam gemacht. Mit der schwedischen Nationalmannschaft gewann er bei der U18 Europameisterschaft (2013) und der U20 Europameisterschaft (2014) jeweils die Silbermedaille. 2014 wechselte er von Redbergslind zu Drott Halmstad, wo er 2015 für den rechten Rückraum ins All Star Team der schwedischen Liga gewählt wurde. Nicht einmal eineinhalb Jahre nach seinem Wechsel nach Deutschland folgt nun die nächste individuelle Auszeichnung.

Zettermans Statistikwerte in der aktuellen Spielzeit können sich mehr als sehen lassen: Der junge Schwede stand bisher bei allen 34 Saisonspielen auf der Platte und traf dabei 188 Mal (80 Siebenmeter) ins gegnerische Tor. Teamintern ist er damit der erfolgreichste Schütze, im Ligavergleich reiht er sich ebenfalls weit vorne ein und liegt aktuell auf dem elften Rang.

Unabhängig von der eigenen Torgefahr verlor der „Beste Spieler der Saison“ aber auch seine Mitspieler nie aus den Augen: Mit seinen 47 direkten Assists reiht er sich ebenfalls in der Spitzengruppe der Topscorer der Liga ein. Und Lübbecke darf sich noch mindestens ein weiteres Jahr an seinen Treffern erfreuen – erst kürzlich verlängerte Zetterman seinen Vertrag bis 2018.

 

 

Zur Person
Position: RR
Geburtsdatum: 11.01.1994
Größe: 188 cm
Nationalität: Schwedisch
Im Verein seit: Februar 2016
Vertrag bis: 30.06.2018

Statistik 2016/2017 (Stand: 09.06.2017)
Spiele: 37
Tore: 188
7Meter: 80
Wurfquote: 62%

Assists: 47
Gelbe Karten: 9
2-Minuten-Strafen: 4
Rote Karten: 0

Handball – Es lebe der Sport: Wie alle Preisträger sowie weiteren Akteure der DKB Handball-Bundesliga unterstützt auch Pontus Zetterman die groß angelegte Initiative „Handball – Es lebe der Sport“. Ziel der Kampagne ist es, den gesellschaftlichen Stellenwert des Handballs in Deutschland nachhaltig zu erhöhen. Die langfristig auf die WM 2019 in Deutschland und Dänemark ausgerichtete Kommunikationsstrategie positioniert Handball als authentischen, echten Sport. Die Kampagne greift auf allen Kanälen sportlich relevante Themen auf und nutzt sportpolitische Themen und Handball-Großereignisse als kommunikative Aufhänger. Auch zum REWE Final Four am 8./9. April in Hamburg gibt es neue Kampagnenmotive. Die Gemeinschaftskampagne wurde initiiert von der DKB Handball-Bundesliga und dem Deutschen Handballbund mit Unterstützung der Handball Bundesliga Frauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.es-lebe-der-sport.de.

Foto: Krato

ecke dank der Tore von Zetterman bereits seit Wochen für die DKB Handball-Bundesliga planen.

Socialstream

Fanshop