21.08.2017  Pixum Super Cup

Pixum Super Cup 2017: Standortbestimmung zweier Weltklasse-Teams

Pixum Super Cup-Titelverteidiger und Deutscher Meister gegen den Rekordsieger, DHB-Pokalsieger und Rekordmeister: Hochklassiger als die Besetzung bei der 24. Auflage des Pixum Super Cups geht es kaum! Schon zum vierten Mal wird die Entscheidung über den ersten Titel der Saison in Stuttgart ausgetragen und das Publikum kennt die beiden heutigen Kontrahenten bereits bestens!

Die Rhein-Neckar Löwen schnappten sich im vergangenen Jahr den Titel, der THW Kiel in den Jahren 2014 und 2015. Nun treffen diese beiden Spitzenteams direkt aufeinander! 

 

Vor exakt zehn Jahren gab es dieses Duell um den Pixum Super Cup übrigens zum ersten und bis heute letzten Mal! Damals siegte der THW Kiel, gespickt mit Ausnahmekönnern wie Thierry Omeyer, Stefan Lövgren, Marcus Ahlm und Filip Jicha mit 41:31. Doch auch bei den Rhein-Neckar Löwen standen beeindruckende Namen wie Henning Fritz, Oliver Roggisch oder Christian Schwarzer auf der Platte. Zwei Akteure, die schon damals dabei waren, werden sich auch heute in der Stuttgarter Porsche-Arena gegenüberstehen – Christian Zeitz und Patrick Groetzki.

Und auch in diesem Jahr werden mit ihnen zahlreiche Weltklasse-Handballer in die Porsche-Arena einlaufen. Der Deutsche Meister wird angeführt von Andy Schmid, der vergangene Saison bereits zum vierten Mal in Folge die Trophäe „Bester Spieler der Saison“ überreicht bekam. An seiner Seite laufen neben Groetzki auch Bad Boy Hendrik Pekeler und der Isländer Gudjon Valur Sigurdsson auf.

Das Team des Rekordmeisters wartet mit ähnlich großen Namen auf. Torhüter Niklas Landin Jacobsen startet als „Torhüter der Saison 2016/17“ in die neue Spielzeit (im Interview auf Seite 18). Die deutschen Nationalspieler Andreas Wolff, Patrick Wiencek, Steffen Weinhold und Rune Dahmke im Dress der Zebras unterstreichen die Extraklasse des THW Kiel.

Und auch auf dem Transfermarkt haben die beiden Teams zugeschlagen und sowohl namhafte Spieler als auch aufstrebende Talente verpflichtet (Der Neuzugangscheck auf Seite 20/21). Bei dieser Fülle an fantastischen Handballern kann man ohne große hellseherische Fähigkeiten davon ausgehen, dass die Löwen und der THW auch in der anstehenden 52. Saison der DKB Handball-Bundesliga die Schlagzeilen bestimmen werden.

Wer allerdings als erster Titelträger der Saison 2017/18 in den Zeitungen stehen wird, entscheidet sich schon heute Abend beim Pixum Super Cup!

Fotos: Klahn, Bergmann, Binder

Socialstream

Fanshop