13.03.2019  2. Handball-Bundesliga

Nächstes deutsches Talent kommt nach Emsdetten

Nach der Bekanntgabe der Verpflichtung von Johannes Wasielewski in dieser Woche, vermeldet der TV Emsdetten den nächsten Neuzugang zur Saison 2019/20. Julian Damm verstärkt den TVE. Das gab der Verein am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt.

„Julian ist ein großes deutsches Handballtalent auf der Kreis-Position und wird uns in Emsdetten sicherlich viel Freude bereiten. Klasse, dass die Verpflichtung geklappt hat“, sagt TVE-Trainer Daniel Kubes über seinen neuen Schützling. 

Nach dem Karriereende von André Kropp zum Saisonende, ist der TVE nun auch auf dieser Position fündig geworden und setzt seinen Weg auf junge deutsche Spieler zu setzen konsequent fort. Julian spielt derzeit für die A-Jugend der MT Melsungen und konnte mit der ersten Mannschaft auch schon Bundesligaluft schnuppern. Der bullige Kreis-Spieler wurde 2002 geboren und wiegt bei 193 cm stattliche 103 kg. Bisher war Julian für die HSG Zwehren/Kassel, den GSV Eintracht Baunatal und die MT Melsungen aktiv.

Auch Julian freut sich über seine neue Aufgabe in Emsdetten: „Der TVE ist ein Traditionsverein, wie man ihn nicht so häufig findet. Die enge Verbundenheit zu den Menschen rund um die Region zeigt was der TVE bewirkt. Beeindruckt hat mich vor allem die herzliche Aufnahme schon bei meiner ersten Begegnung mit den Spielern und Verantwortlichen. Ich freue mich, ein Teil dieses Vereins und dieser Familie zu werden.“

Text und Bild: TV Emsdetten

Socialstream

Fanshop