31.08.2016  DHB-Pokal

DHB-Pokal 2016/17: Achtelfinal-Paarungen stehen fest - Box-Champion Firat Arslan zieht spannende Paarungen

Stuttgart. Vor dem heutigen Pixum Super Cup (Meister Rhein-Neckar Löwen gegen Pokalsieger SC Magdeburg), der am heutigen Mittwochabend ab 20.15 Uhr live bei SPORT1 zu sehen ist, wurden folgende Achtelfinalpaarungen (26.10.2016) im DHB-Pokal gezogen:

HBW Balingen-Weilstetten vs. Bergischer HC

TSV GWD Minden vs. MT Melsungen

TSV Hannover-Burgdorf vs. FRISCH AUF! Göppingen

SC Magdeburg vs. THW Kiel

HC Erlangen vs. Rhein-Neckar Löwen

SG Flensburg-Handewitt vs. Füchse Berlin

HSG Wetzlar vs. SC DHfK Leipzig

SG BBM Bietigheim vs. TSG Lu-Friesenheim

Anmerkung „Heimrecht“: Unabhängig von der Auslosungsreihenfolge besitzt der Klub Heimrecht, der in einer niedrigeren Klasse spielt. Diese Regelung gilt bis inklusive Viertelfinale. Ausschlaggebend ist die Ligazugehörigkeit der vergangenen Spielzeit 2015/16.                      

Die Spielpaarungen wurden durch Firat Arslan, u. a. WBA Weltmeister im Cruisergewicht 2007, gezogen. Arslan wird am 17. September 2016 in Göppingen gegen den Europameister boxen, um im Falle eine Sieges erneut Weltmeister werden zu können. Weitere Informationen zu Firat Arslan unter www.firat-arslan.de.

Alle Spieltermine im DHB-Pokal 2016/17

Achtelfinale: 26.10.2016
Viertelfinale: 14.12.2016
REWE Final Four um den DHB-Pokal: 8./9. April 2017

Socialstream