21.07.2015  DKB Handball-Bundesliga

Torhüterin Tess Wester erzielt das DKB Tor der Saison 2014/15

8.000 Fans haben an der zweieinhalb-wöchigen Wahl zum DKB Tor der Saison 2014/15 teilgenommen. Mit ihrem Voting schrieben die Fans eine Erfolgsgeschichte zu Ende, die im Monat Mai begann, nämlich dann, als Tess Wester, damals Torhüterin des Frauen-Erstligisten VfL Oldenburg, nun in Diensten der SG BBM Bietigheim, im Spiel gegen den HC Leipzig einen Treffer erzielte, der bei der Wahl zum Tor des Monats Mai auf Platz 1 landete.

Dieser Treffer setze sich nun auch bei der Wahl zum Tor der Saison 2014/15 durch. Der Wurf vom Tor ins Tor erhielt 48,8 Prozent der abgegebenen Stimmen. Mit diesem Ergebnis setzte er sich gegen eine hochkarätige Konkurrenz von Toren durch, an deren Spitze der Treffer von Marvin Hoff (TuS Brotdorf) vom April liegt, der 38,8 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte. Auf Platz drei rangiert das Tor des Monats September von Per Oke Kohnagel mit 3,75 Prozent der Stimmen. Über den Ausgang des Votings sagt die Gewinnerin: „Das ist super. Als Torwart macht man nie Tore und das eine wird dann direkt zum DKB Tor der Saison gewählt. Das ist schon cool.“

Waren es bei der Wahl zum Tor der Saison immerhin 8.000 Fans, so wurden die Tore der Monate in der Saison 14/15 von insgesamt mehr als 1,2 Millionen Fans angeschaut. Über 16.000 von ihnen wählten via Facebook und auf der offiziellen Webseite der DKB Handball-Bundesliga ihre Favoriten.

Unter allen Teilnehmern, die sich an der Wahl beteiligt haben, werden eine Reise in den Robinson Club Nobilis (Türkei) zur Wahl des „Champion des Jahres“ sowie ein Trikot verlost.

Auch in der kommenden Saison können jeden Monat Vorschläge für das DKB Tor des Monats an die DKB Handball-Bundesliga geschickt werden. Aus einer engeren Auswahl von fünf Videos bestimmen die Fans anschließend ihr Tor des Monats. Los geht's mit der Wahl zum Tor des Monats August.

Socialstream