15.06.2018  DKB Handball-Bundesliga

Andy Schmid ist "Spieler der Saison 2017/18"

Nachdem Andy Schmid von den Trainern und Managern der DKB Handball-Bundesliga zum fünften Mal hintereinander zum "MVP der Saison 2017/18" gewählt wurde, haben nun auch die Fans und Experten den Spielmacher der Rhein-Neckar Löwen zum besten Spieler der Saison gewählt. Andy Schmid setzte sich bei der Wahl knapp gegen Casper U. Mortensen von der TSV Hannover-Burgdorf durch.

Ergebnis:

1. Andy Schmid

2. Casper U. Mortensen

3. Tobias Karlsson

4. Julius Kühn

5. Kai Häfner

6. Michael Damgaard

7. Moritz Preuss

8. Matthias Musche

Nachdem Andy Schmid seine Rhein-Neckar Löwen zum ersten DHB-Pokalsieg der Vereinsgeschichte geführt hat und der Schweizer zum fünften Mal in Folge von den Trainern und Managern der Vereine der DKB Handball-Bundesliga zum "MVP der Saison" gewählt wurde, folgt nun die nächste individuelle Auszeichnung für Andy Schmid. In Kooperation mit LeoVegas Sport hat die DKB HBL die Fans udn ausgewählte Experten nach dem "Spieler der Saison 2017/18" gefragt. Bei dieser Umfrage setzte sich Schmid knapp gegen Casper U. Mortensen durch. Tobias Karlsson komplettiert das Treppchen mit dem dritten Platz.

Das sagen die Experten:

Andreas Thiel: "Alle nominierten Spieler haben in der vergangenen Saison hervorragende Leistungen abgerufen und standen verdient zur Wahl. Mit Andy Schmid hat sich schließlich der überragende Akteur der letzten Jahre durchgesetzt. Er hat auch in der Saison 2017/18 über weite Strecken wieder absolut dominiert."

Jan Gorr: "Auch wenn zum Schluss nicht der Meistertitel für die Rhein-Neckar Löwen heraussprang, war Andy auch in dieser Saison einfach ein unglaublich wertvoller Spieler. Seine Torgefahr und seine Kooperationsleistungen im Angriffsspiel sind allerhöchstes Level und diese Leistung ruft er in jeder Partie nahezu über 60 Minuten ab. Das verdient größten Respekt."

Henning Fritz: "Andy ist einfach ein überragender Spieler. Seine individuelle Klasse und Offensiv-Qualität sind einzigartig. Auch wenn es für die Rhein-Neckar Löwen nicht zur dritten Meisterschaft gereicht hat, haben sie den Bock umgestoßen und erstmals den DHB-Pokal gewonnen. Auch daran hat Andy natürlich einen ungemein großen Anteil."

11.06.2018 -

Die Wahl zum Spieler der Saison - die Regeln

In dieser Saison haben die Fans der DKB Handball-Bundesliga zum ersten Mal die Chance, für den "Spieler der Saison" abzustimmen. Dieser wird für seine außergewöhnliche Leistungen auf dem Parkett in der vergangenen Spielrunde geehrt. Eigens dafür werden alle Preisträger des "Spieler des Monats"-Awards der vergangenen Saison für die finale Abstimmung nominiert. Die Wahl ergibt sich aus der Meinung eines Experten-Komitees sowie dem Ergebnis des Fan-Votings.

Schmids Jahr in Zahlen:

Spiele: 32
Tore: 189
Tore pro Spiel: 5,9
Wurfquote: 53%
Assists: 138

Schmids Sternstunde:

Dass Schmid und seine Rhein-Neckar Löwen nach zwei Meistertiteln in Folge mit so viel Selbstvertrauen wie noch nie auftreten, stellten sie gleich Anfang des Monats unter Beweis. Beim Gastspiel des THW Kiel in der SAP Arena ließen die Mannheimer dem Rekordmeister nie eine echte Siegchance. Hauptverantwortlich für den 30:28-Heimerfolg: MVP Schmid mit neun eigenen Treffern aus dem Feld und weiteren neun Assists. Wenn es hart auf hart kommt, wächst der 34-Jährige sogar noch einmal über sich hinaus.

 

Die Karriere:

Schmid begann seine Profi-Karriere beim Grasshopper Club Zürich, wechselte mit 24 Jahren dann zum damaligen Schweizer Top-Klub ZMC Amicitia Zürich, mit dem der Rechtshänder nicht nur zwei nationale Meisterschaften feierte, sondern bereits seine ersten individuellen Auszeichnungen als bester Spieler der Schweizer Liga einheimste. Den ersten Schritt ins Ausland wagte der Mittelmann beim dänischen Klub Bjerringbro-Silkeborg, nach nur einer Saison heuerte Schmid allerdings 2010 bei den Rhein-Neckar Löwen an und fing an, die Erfolgsgeschichte der Mannheimer maßgeblich mitzuschreiben. Nach einigen knapp verlorenen Titelkämpfen holten die Löwen 2015/16 die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte und wiederholten ihren Triumph in der Vorsaison gleich noch einmal - immer angeführt von ihrem Schweizer Spielmacher-Genie, das in den letzten fünf Jahren durchgängig als wertvollster Spieler der DKB Handball-Bundesliga ausgezeichnet wurde. In der abgelaufenen Saison führte Andy Schmid zudem die Rhein-Neckar Löwen zum ersten DHB-Pokalsieg der Vereinsgeschichte.

Alle Infos zum offiziellen Sportwetten-Partner der DKB Handball-Bundesliga LeoVegas Sport findet ihr hier.

 

Foto: Binder

02.10.2017 -

Der Spieler des Monats - presented by LeoVegas Sport

In dieser Saison haben die Fans der DKB Handball-Bundesliga zum ersten Mal die Chance, für den "Spieler des Monats" abzustimmen. Dieser wird dabei für seine außergewöhnliche Leistungen auf dem Parkett im vergangenen Monat geehrt. Die Wahl ergibt sich aus der Meinung eines Experten-Komitees sowie den Ergebnissen des Fan-Votings.

Socialstream

Fanshop