12.03.2019  DKB Handball-Bundesliga

Matthias Musche ist "Spieler des Monats" im Februar

Matthias Musche hat nach der WM da weitergemacht, wo er vor der WM aufgehört hatte: Er trifft und trifft und trifft. Aufgrund seiner starken Leistungen wählten ihn die Fans, wie schon zu Beginn der Saison im September, zum zweiten Mal zum "Spieler des Monats". Mit deutlichem Rückstand folgen DHB-Debütant Timo Kastening, Melsungens Spielmacher Lasse Mikkelsen und Musches Teamkollege Jannick Green.

Ergebnis:

1. Matthias Musche

2. Timo Kastening

3. Lasse Mikkelsen

4. Jannick Green

Die Fans haben ein klares Urteil gefällt. Mit fast doppelt so vielen Stimmen wie der Zweitplatzierte Timo Kastening von der TSV Hannover-Burgdorf, sicherte sich Matthias Musche den Titel "Spieler des Monats". Der 26-Jährige ist der erste, dem dies zum wiederholten Male innerhalb einer Saison gelingt. Zu den vier Magdeburger Siegen in den ersten vier Spielen steuerte der Linksaußen starke 30 Tore bei und führt somit auch weiterhin souverän die Torschützenliste der DKB Handball-Bundesliga an. 

Musches Monat in Zahlen:

  • Spiele: 4
  • Tore: 30/9
  • Tore pro Spiel: 7,5
  • Quote: 75,5%
  • Assists: 3

Ob nun im Tempogegenstoß, per Dreher oder von der Siebenmeterlinie: Matthias Musche bleibt eiskalt. Mit bereits 192 Toren nach 23 Spielen liegt Musche in der Torschützenliste fast 40 Treffer vor Tim Hornke (154). Außerdem weist er eine der besten Trefferquoten unter den Toptorschützen auf und gehört auch zu den sichersten Siebenmeterschützen der Liga.

Das sagt der Experte:

Henning Fritz: "Matthias Musche hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Leistungsträger beim SC Magdeburg entwickelt. Allein, wie oft er in dieser Saison schon zweistellig getroffen hat, zeigt, was für eine Qualität und Kaltschnäutzigkeit er mitbringt. Er ist zu einem Spieler gereift, der unglaublich variabel ist und für jede Situation im Abschluss eine Lösung findet. Stark, wie er nach der WM auch im Ligaalltag überzeugt hat."

Musches Sternstunde:

Das Magdeburger Urgestein glänzte im Februar gleich zwei Mal ganz besonders. Direkt im ersten Ligaspiel 2019 schenkte er der MT Melsungen zehn Treffer ein und verwandelte dabei 83 Prozent seiner Versuche. Noch einen drauf setzte er am 22. Spieltag, als er mit 11 Toren und einer Wurfquote von 84 Prozent den TVB Stuttgart zur Verzweiflung trieb.

09.10.2018 -

Der Spieler des Monats - Die Regeln zur Wahl

Auch in dieser Saison haben die Fans der DKB Handball-Bundesliga wieder die Chance, für den Spieler des Monats der DKB Handball-Bundesliga abzustimmen. Dieser wird für seine außergewöhnliche Leistungen auf dem Parkett im vergangenen Monat geehrt.

Socialstream

Fanshop