22.08.2018  DHB-Pokal

DHB-Pokal 2018/19: Achtelfinal-Paarungen ausgelost – Flensburg trifft auf den SC Magdeburg

Die Achtelfinalpaarungen im DHB-Pokal 2018/19 stehen fest! Im Anschluss an den Pixum Super Cup bescherte Losfee Christian Schwarzer, u. a. Welt- und Europameister (2007 und 2004), Meister Flensburg ein Duell mit Vorjahreshalbfinalist SC Magdeburg.

Der einzige verbliebene Zweitligist, die DJK Rimpar Wölfe, trifft in einem Nachbarschaftsduell auf den HC Erlangen. Zudem muss der Titelverteidiger, die Rhein-Neckar Löwen, gegen den Bergischen HC antreten.
 
Alle Achtelfinal-Paarungen des DHB-Pokals 2018/19 im Überblick:
 
AF 1: VfL Gummersbach vs. FRISCH AUF! Göppingen
AF 2: TSV Hannover-Burgdorf vs. TBV Lemgo Lippe
AF 3: DJK Rimpar Wölfe vs. HC Erlangen
AF 4: HSG Wetzlar vs. MT Melsungen
AF 5: Bergischer HC vs. Rhein-Neckar Löwen
AF 6: GWD Minden vs. Füchse Berlin
AF 7: SG Flensburg-Handewitt vs. SC Magdeburg
AF 8: THW Kiel vs. SC DHfK Leipzig

Die Spieltermine im DHB-Pokal 2018/19: Das Achtelfinale wird am 16./17. Oktober 2017 ausgespielt. Es folgten die Viertelfinals am 18./19 Dezember 2018. Wer sich auch hier durchsetzen kann, zieht in das DHB-Pokalfinale „REWE Final Four“ ein, welches am 6./7. April 2019 in der Hamburger Barclaycard Arena ausgetragen wird. Weitere Informationen bieten wir Ihnen unter www.dkb-handball-bundesliga.de.

 

Socialstream