13.01.2015 

Die Weltauswahl zu Gast in Leipzig

Am Freitag, den 3. Februar 2017 kehrt das All Star Game des deutschen Handballs nach zwei Jahren Abwesenheit zurück in die Arena Leipzig. Für die deutsche Nationalmannschaft und die All Stars, die online durch die Fans und in einer zweiten Phase von allen Trainern aus der stärksten Liga der Welt gewählt worden waren, ist die Begegnung in Leipzig der erste Auftritt nach der 25. Weltmeisterschaft in Frankreich.

Programm All Star Game 2017
 
Im Rahmen des All Star Games bietet die DKB Handball-Bundesliga den Fans ein unterhalt-sames Rahmenprogramm für Jung und Alt. Neben dem Hauptspiel, das um 20.15 Uhr angeworfen wird, gibt es ein attraktives Vorspiel, außerdem sind an diesem Tag alle Maskottchen der Bundesliga in Leipzig und der Arena los. Darüber hinaus wird die DKB Handball-Bundesliga die Gelegenheit nutzen, um auf die in Deutschland stattfindende Handball-Weltmeisterschaft der Frauen (01.-17.12.2017) aufmerksam zu machen. Insgesamt erwartet die Besucher ein bunter Handballtag für die ganze Familie. Hier geht's zu den Tickets.
 
17:30 Uhr
Zuschauereinlass
 
18:00 Uhr
Vorspiel: A-Jugend SC DHfK Leipzig vs. Israelische Jugend-Nationalmannschaft

18:00 - 19:00 Uhr
Autogrammstunde mit den All Stars
 
20:15 Uhr
All Star-Team vs. Deutsche Nationalmannschaft
 

Beim All Star Game der DKB Handball-Bundesliga spielt die deutsche Nationalmannschaft der Männer gegen eine Auswahl der besten Spieler aus der DKB Handball-Bundesliga. Diese setzt sich zusammen aus deutschen und ausländischen Akteuren, die in den Klubs der DKB Handball-Bundesliga an den Start gehen. Während die deutsche Nationalmannschaft durch den Bundestrainer nominiert wird, setzt sich das Feld der All Stars aus Spielern zusammen, die zuvor in einer Online-Wahl von den Fans gewählt wurden. Ca. 200.000 Fans nehmen an dieser Wahl teil. Das All Star Game hat einen Entertainment-Charakter, am Rande der familienfreundlichen Veranstaltung werden Ehrungen vorgenommen. So werden Spieler geehrt, die zuvor bei Welt- oder Europameisterschaften erfolgreich waren. Auch das Schiedsrichtergespann der vorherigen Saison wird in diesem Rahmen ausgezeichnet.

Rabatt für Team-Player 

Holen Sie sich jetzt das Team-Ticket! Ein besonders attraktives Angebot hält die DKB Handball-Bundesliga für Vereine und Gruppen bereit. Bestellen Sie für Ihr Team 10 Tickets der Kategorien 2-4 zum Preis von 8 mit unserem beigefügten Bestellformular

 

Das All Star Team 2017

Folgende Spieler werden 2017 für das DKB Handball-Bundesliga All Star Team auflaufen: 

Torhüter

Mattias Andersson (SG Flensburg-Handewitt)

Niklas Landin (THW Kiel)

Mikael Appelgren (Rhein-Neckar Löwen)

Rechtsaußen

Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt)

Bobby Schagen (TVB 1898 Stuttgart)

Robert Weber (SC Magdeburg)

Linksaußen

Anders Eggert (SG Flensburg-Handewitt)

Gudjon Valur Sigurdsson (Rhein-Neckar Löwen)

Lukas Binder (SC DHfK Leipzig)

Rückraum Rechts

Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt)

Alexander Petersson (Rhein-Neckar Löwen)

Christoffer Rambo (TSV GWD Minden)

Rückraum Links

Thomas Mogensen (SG Flensburg-Handewitt)

Nikola Bilyk (THW Kiel)

Rasmus Lauge Schmidt (SG Flensburg-Handewitt)

Kim Ekdahl Du Rietz (Rhein-Neckar Löwen)

Kreis

Jonas Thümmler (HC Erlangen)

Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt)

Manuel Späth (FRISCH AUF! Göppingen)

Rückraum Mitte

Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen)

Kentin Mahé (SG Flensburg-Handewitt)

 

Trainer

Christian Prokop (SC DHfK Leipzig)

Ljubomir Vranjes (SG Flensburg-Handewitt)

 

Die Idee zu einem Handball-All Star Game entstand im Jahr 2000. Das All Star Game sollte nach amerikanischem Vorbild die Bundesliga-Saison ausklingen lassen. Seit 2000 fanden die ersten drei Auflagen im westfälischen Münster statt und erhielten so große Resonanz, dass man von 2003 bis 2005 in die Volkswagen Halle nach Braunschweig auswich. Von 2006 bis 2010 wurde das All Star Game in der Berliner Max-Schmeling-Halle ausgetragen. 2011 bis 2014 war die Arena Leipzig Austragungsort. 2015 war die Arena Nürnberger Versicherung erstmals Gastgeber. Das All Star Game wird bevorzugt an Städte mit Handball-Potential vergeben.
 
 
 

Spielplan

Uhrzeit Heim Erg. Gast
29.05.
17:15
TBV LemgoLEM 31:33 SC MagdeburgSCM
01.06.
20:45
ThSV EisenachThSV 19:31 THW KielTHW
05.06.
15:00
TuS N-LübbeckeNET 23:35 Rhein-Neckar LöwenRNL
05.06.
15:00
SC MagdeburgSCM 31:27 VfL GummersbachGUM
05.06.
15:00
FRISCH AUF! GöppingenFAG 35:25 TBV LemgoLEM
05.06.
15:00
HSG WetzlarWET 29:30 SC DHfK LeipzigLEI
05.06.
15:00
HBW Balingen-WeilstettenHBW 31:32 Füchse BerlinFUX
05.06.
15:00
MT MelsungenMEL 31:25 ThSV EisenachThSV
05.06.
15:00
SG Flensburg-HandewittFLE 41:27 Bergischer HCBHC
05.06.
15:00
THW KielTHW 32:23 TVB 1898 StuttgartTVB
Ganzen Spielplan zeigen