09.02.2015 

Das Jugendzertifikat

Das Jugendzertifikat wurde 2007 als ligaübergreifendes Gütesiegel geschaffen und 2008 zum ersten Mal an Profiklubs verliehen, die für Nachwuchs-Handballer herausragende Rahmenbedingungen schaffen. Das Gütesiegel der DKB Handball-Bundesliga setzt voraus, das Nachwuchsspieler im Klub und in dessen Umfeld optimale Bedingungen vorfinden, die die Ausbildung zum Spitzenspieler möglich machen.

So werden Kriterien geprüft, wie ausgereifte Betreuungs- und Ausbildungskonzepte im Hinblick auf die duale Karriere, Qualität des Trainerstabes sowie von Team und Training. Der Ausschuss, der das Zertifikat jährlich vergibt, besteht aus Professor Dr. Klaus Cachay (Universität Bielefeld), Klaus Langhoff (Olympiasieger 1980 als Trainer) und Frank Bohmann (Geschäftsführer Handball-Bundesliga GmbH).
 
Ziel des Jugendzertifikats ist die Sicherung qualitativer und kontinuierlicher Fort- und Weiterentwicklung von Talenten in den Profivereinen. So sollen für deutsche Nachwuchsspieler bestmögliche Vorrausetzungen geschaffen werden, um in ihren Klubs zu Spitzenspielern reifen können. Bereits 2007 hatten sich alle Clubs der einstimmig für das anspruchsvolle Vergabeverfahren des Jugendzertifikates ausgesprochen. Vereine, die das Jugendzertifikat nicht vorweisen können, zahlen in einen Fond ein, dessen Mittel Projekten zu Gute kommen, die die Nachwuchsarbeit im Handballsport allgemein fördern. Diese sind zum Beispiel Trainersymposien, Kindertrainingsseminare, positionsspezifische Lehrgänge sowie das bundesweit größte Nachwuchsturnier, der „ROOKIE CUP“, der 2014 zum fünften Mal in Berlin ausgetragen wurde. Die Richtlinien zur Vergabe des Jugendzertifikates sind hier einzusehen.

12.01.2015 - Intern

Handball-Bundesliga verleiht Jugendzertifikat 2015 für hervorragende Qualität der Nachwuchsförderung

Im Rahmen des All Star Games hat das Präsidium der DKB Handball-Bundesliga e.V. im Beschwerdeverfahren weitere Jugendzertifikate vergeben.

2014/15 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt mit Stern erteilt nicht erteilt
Füchse Berlin TSG Lu.-Friesenheim MT Melsungen
SG Flensburg-Handewitt FRISCH AUF! Göppingen HC Erlangen
TSV Hannover-Burgdorf TuS N-Lübbecke  
Rhein-Neckar Löwen THW Kiel  
TBV Lemgo TSV GWD Minden  
SC Magdeburg HSV Handball  
VfL Gummersbach HBW Balingen Weilstetten  
  Bergischer HC  
  SG BBM Bietigheim  
  HSG Wetzlar  

 

2014/15 - 2. Handball-Bundesliga
erteilt mit Stern erteilt nicht erteilt
TSV Bayer Dormagen ThSV Eisenach TV Bittenfeld
  SC DHfK Leipzig DJK Rimpar Wölfe
  HC Empor Rostock HSC 2000 Coburg
  TUSEM Essen HSG Nordhorn-Lingen
  TV 1893 Neuhausen TV Großwallstadt
  EHV Aue ASV Hamm-Westfalen
  Eintracht Hildesheim VfL Bad Schwartau
  TV 05/07 Hüttenberg TV Emsdetten
    SV Henstedt-Ulzburg
    GSV Eintracht Baunatal

 

2013/14 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
SG Flensburg-Handewitt MT Melsungen
FRISCH AUF! Göppingen THW Kiel
TuS N-Lübbecke  TV Emsdetten
Rhein-Neckar Löwen  
TSV GWD Minden  
HSV Handball  
HBW Balingen Weilstetten  
Bergischer HC  
Füchse Berlin  
SC Magdeburg  
HSG Wetzlar  
ThSV Eisenach  
TSV Hannover-Burgdorf  
TBV Lemgo  
VfL Gummersbach  

 

2013/14 - 2. Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
EHV Aue ASV Hamm-Westfalen
Eintracht Hildesheim DJK Rimpar Wölfe
HC Empor Rostock HG Saarlouis
HC Erlangen HSG Tarp-Wanderup
SC DHfK Leipzig HSG Nordhorn-Lingen
SG BBM Bietigheim VfL Bad Schwartau
TSG Lu.-Friesenheim  SG Leutershausen
TUSEM Essen  TV Grosswallstadt
TV 05/07 Hüttenberg  TSV Altenholz
   TV 1893 Neuhausen
   TV Bittenfeld

 

2012/13 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
SG Flensburg-Handewitt MT Melsungen
FRISCH AUF! Göppingen TV 1893 Neuhausen
TuS N-Lübbecke  
Rhein-Neckar Löwen  
TSV GWD Minden  
HSV Handball  
HBW Balingen Weilstetten  
TV Grosswallstadt  
Füchse Berlin  
SC Magdeburg  
HSG Wetzlar  
VfL Gummersbach  
TSV Hannover-Burgdorf  
TBV Lemgo  
THW Kiel  
TUSEM Essen  

 

2012/13 - 2. Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
EHV Aue ASV Hamm-Westfalen
Eintracht Hildesheim SV Henstedt-Ulzburg
HC Empor Rostock SG Leutershausen
HC Erlangen TuS Ferndorf
SC DHfK Leipzig HSG Nordhorn-Lingen
SG BBM Bietigheim VfL Bad Schwartau
TSG Lu.-Friesenheim  TV Bittenfeld
Bergischer HC TV Emsdetten
TV 05/07 Hüttenberg SV Post Schwerin
HG Saarlouis  
 ThSV Eisenach  

 

2011/12 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
SG Flensburg-Handewitt HSG Wetzlar
FRISCH AUF! Göppingen TV Grosswallstadt
TV 05/07 Hüttenberg Tus N-Lübbecke
Rhein-Neckar Löwen MT Melsungen
THW Kiel  
HSV Handball  
HBW Balingen Weilstetten  
Eintracht Hildesheim  
Füchse Berlin  
SC Magdeburg  
Bergischer HC  
VfL Gummersbach  
TSV Hannover-Burgdorf  
TBV Lemgo  

 

2011/12 - 2. Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
VfL Potsdam ASV Hamm-Westfalen
DHC Rheinland HC Erlangen
HC Empor Rostock SC DHfK Leipzig
HSG Düsseldorf TSG Lu.-Friesenheim
SV Post Schwerin HSG Nordhorn-Lingen
SG BBM Bietigheim VfL Bad Schwartau
TV 1893 Neuhausen TV Bittenfeld
HG Saarlouis TV Emsdetten
ThSV Eisenach TUSEM Essen
TSV GWD Minden  TV Korschenbroich

 

2010/11 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
SG Flensburg-Handewitt HSG Wetzlar
FRISCH AUF! Göppingen ASV Hamm-Westfalen
TBV Lemgo Tus N-Lübbecke
Rhein-Neckar Löwen MT Melsungen
THW Kiel  
HSV Handball  
HBW Balingen Weilstetten  
TSV Hannover-Burgdorf  
Füchse Berlin  
SC Magdeburg  
TV Grosswallstadt  
Dormagener HC  
TSG Friesenheim  
VfL Gummersbach  

 

2010/11 - 2. Handball-Bundesliga Süd
erteilt nicht erteilt
EHV Aue Bergischer HC
TV Hüttenberg HSC 2000 Coburg
HSG Düsseldorf TSG Groß-Bieberau
HSG FrankfurtRheinMain SG Haslach-Herrenberg-Kuppingen
SG BBM Bietigheim OSC Rheinhausen
HG Saarlouis TV Groß-Umstadt
ThSV Eisenach TV Bittenfeld
HC Erlangen TUSPO Obernburg
  TV Korschenbroich
  TV 1893 Neuhausen

 

2010/11 - 2. Handball-Bundesliga Nord
erteilt nicht erteilt
Eintracht Hildesheim TSV Altenholz
TSV GWD Minden Wilhelmshavener HV
HC Empor Rostock SC Magdeburg II
SV Post Schwerin VfL Edewecht
VfL Potsdam HSG Varel
TUSEM Essen Füchse Berlin II
  HC Aschersleben
  TV Emsdetten
  VfL Bad Schwartau
  HSG Nordhorn-Lingen
  Dessau-Roßlauer HV

 

2009/10 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
Füchse Berlin   
HBW Balingen-Weilstetten  
HSG Düsseldorf  
HSG Wetzlar  
HSV Handball  
Rhein-Neckar Löwen  
SC Magdeburg  
SG Flensburg-Handewitt  
TBV Lemgo  
THW Kiel  
TSV Bayer Dormagen  
TSV GWD Minden  
TSV Hannover-Burgdorf  
TV Grosswallstadt  
VfL Gummersbach  

 

2009/10 - 2. Handball-Bundesliga Süd
erteilt nicht erteilt
1. SV Concordia Delitzsch TSG Groß-Biberau
EHV Aue TV 1893 Neuhausen
HC Erlangen  
HG Saarlouis  
HSG FrankfurtRheinMain  
ThSV Eisenach  
TSG Lu.- Friesenheim  
TV 05/07 Hüttenberg  

 

2009/10 - 2. Handball-Bundesliga Nord
erteilt nicht erteilt
1. VfL Potsdam Dessau-Rosslauer HV 06
HC Empor Rostock  
SV Post Schwerin  
TV Emsdetten  
VfL Bad Schwartau  

 

2008/09 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
Füchse Berlin   HSG Nordhorn-Lingen
HBW Balingen-Weilstetten HSG Wetzlar
HSV Handball TBV Lemgo
Rhein-Neckar Löwen  
SC Magdeburg  
SG Flensburg-Handewitt  
Stralsunder HV  
THW Kiel  
TSV Bayer Dormagen  
TSV GWD Minden  
TUSEM Essen  
TV Grosswallstadt  
VfL Gummersbach  

 

2008/09 - 2. Handball-Bundesliga Süd
erteilt nicht erteilt
1. SV Concordia Delitzsch Bergischer HC
EHV Aue HR Ortenau
HSG Düsseldorf SG BBM Bietigheim
ThSV Eisenach SG Wallau/Massenheim
TSG Lu.- Friesenheim  
TSG Münster  
TUSPO Obernburg  
TV 05/07 Hüttenberg  
TV Bittenfeld 1898  

 

2008/09 - 2. Handball-Bundesliga Nord
erteilt nicht erteilt
Ahlener SG OHV Aurich
Eintracht Hildesheim TV Emsdetten
HC Empor Rostock  
SV Post Schwerin  
TSV Hannover Anderten  
TSV Hannover-Burgdorf  

 

2007/08 - DKB Handball-Bundesliga
erteilt nicht erteilt
 Füchse Berlin   Frisch Auf Göppingen
 HBW Balingen-Weilstetten  
 HSG Nordhorn-Lingen  
 HSG Wetzlar  
 Rhein-Neckar Löwen  
 SC Magdeburg  
 SG Flensburg-Handewitt  
 THW Kiel  
 TSV GWD Minden  
 TUSEM Essen  
 TV Grosswallstadt  
 VfL Gummersbach  

 

2007/08 - 2. Handball-Bundesliga Süd
erteilt nicht erteilt
 Bergischer HC  1. SV Concordia Delitzsch
 HG Oftersheim/Schwetzingen  EHV Aue
 HSG Düsseldorf  SG BBM Bietigheim
 ThSV Eisenach  TV Willstätt-Ortenau
 TSG Lu.- Friesenheim  
 TSG Münster  
 TSV Bayer Dormagen  
 TUSPO Obernburg  
 TV 05/07 Hüttenberg  

 

2007/08 - 2. Handball-Bundesliga Nord
erteilt nicht erteilt
 Ahlener SG  Eintracht Hildesheim
 ASV Hamm-Westfalen LHC Cottbus
HC Empor Rostock  OHV Aurich
 Stralsunder HV  SV Anhalt Bernburg
 SV Post Schwerin  TV Emsdetten
 TSV Hannover Anderten  
 TSV Hannover-Burgdorf  

 

Socialstream

Spielplan

Uhrzeit Heim Erg. Gast
29.05.
15:00
Füchse BerlinFUX 31:27 FRISCH AUF! GöppingenFAG
29.05.
15:00
TVB 1898 StuttgartTVB 18:28 SG Flensburg-HandewittFLE
29.05.
17:15
Rhein-Neckar LöwenRNL 27:23 TSV Hannover-BurgdorfHAN
29.05.
17:15
TBV LemgoLEM 31:33 SC MagdeburgSCM
29.05.
17:15
SC DHfK LeipzigLEI 36:31 HBW Balingen-WeilstettenHBW
01.06.
20:45
ThSV EisenachThSV - : - THW KielTHW
05.06.
15:00
HBW Balingen-WeilstettenHBW - : - Füchse BerlinFUX
05.06.
15:00
MT MelsungenMEL - : - ThSV EisenachThSV
05.06.
15:00
SG Flensburg-HandewittFLE - : - Bergischer HCBHC
05.06.
15:00
THW KielTHW - : - TVB 1898 StuttgartTVB
Gesamten Spielplan anzeigen

Tabelle

PL Team Spiele Pkt
1 Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar Löwen 8 16:0
2 THW KielTHW Kiel 8 12:4
3 Füchse BerlinFüchse Berlin 7 11:3
4 MT MelsungenMT Melsungen 7 11:3
5 SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-Handewitt 8 11:5
6 HSG WetzlarHSG Wetzlar 8 11:5
7 FRISCH AUF! GöppingenFRISCH AUF! Göppingen 7 10:4
8 HSV HandballHSV Handball 8 9:7
9 VfL GummersbachVfL Gummersbach 7 8:6
10 SC MagdeburgSC Magdeburg 8 8:8
11 TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-Burgdorf 8 8:8
12 SC DHfK LeipzigSC DHfK Leipzig 7 7:7
13 TBV LemgoTBV Lemgo 8 5:11
14 Bergischer HCBergischer HC 8 4:12
15 ThSV EisenachThSV Eisenach 8 4:12
16 TVB 1898 StuttgartTVB 1898 Stuttgart 9 3:15
17 HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-Weilstetten 8 2:14
18 TuS N-LübbeckeTuS N-Lübbecke 8 0:16
Gesamte Tabelle anzeigen